DenizBank AG

Presse Center

Jahr 2020

ACHTUNG: Verwechslungsgefahr!

Liebe Kundinnen und Kunden,

am 23.01.2020 veröffentliche die BaFin einen Warnhinweis, dass die sog. „Deniz Financial Investment“ alias „Deniz Finanzinvestitionen (im Weiteren einheitlich: Unternehmen) kein nach § 32 KWG zugelas-senes Kreditinstitut ist, welches der Aufsicht der BaFin unterliegt.

Originalmeldung der BaFin ist einsehbar unter diesem Link.

Das Unternehmen versendet laut BaFin E-Mails, in denen die Adressaten für Kreditgeschäfte geworben werden, ohne hierbei den Sitz oder die Rechtsform des Unternehmens anzugeben. Allein aus diesen Gründen sind die Angebote nach unserer Ansicht als unseriös einzustufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieses Unternehmen in keinerlei Verbindung mit der DenizBank AG oder ihrer deutschen Zweigniederlassung Denizbank (Wien) AG in Frankfurt oder ihrer Muttergesellschaft der DenizBank A.Ş. steht. Es handelt sich auch um kein verbundenes Unterneh-men der Deniz Financial Services Group.

Bitte seien Sie vorsichtig mit den Emails des Unternehmens.

Sollten Sie Zweifel an der Echtheit einer Nachricht haben, so kontaktieren Sie uns zur Absicherung gerne kostenfrei telefonisch unter: 0800 488 66 00.

Jahr 2019

Mehrwert im Leben

Ahmet Mesut Ersoy, CEO der DenizBank AG, im Gespräch über seine Strategie und die Produkte und Services, die von Kunden besonders nachgefragt werden.

Kurier 20.11.2019

Santander Consumer Bank und DenizBank AG vertiefen Kooperation

Die Santander Consumer Bank bietet zukünftig Bargeldbehebungen durch DenizBank-Bankomaten an. Der erste Geldautomat ist bereits in Betrieb.

Mehr Info

DenizBank AG bestätigt hervorragende Entwicklung

Die DenizBank AG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und bestätigt die starke Entwicklung der letzten Jahre.

Mehr Info

Jahr 2018

Jahr 2017

Jahr 2016

Jahr 2015

Jahr 2014

Kann ich Ihnen helfen?
Kann ich Ihnen helfen?