DenizBank AG

Ihr Online Sparen Festgeldkonto bei der DenizBank

FamilyMit dem Festgeldkonto bietet Ihnen die DenizBank die perfekte Möglichkeit, Ihr Geld über einen bestimmten Zeitraum fest anzulegen.

Das Festgeld der DenizBank

Das Festgeld ist die bequeme Art des Sparens. Sie können Ihr Festgeldkonto komfortabel und einfach von zu Hause aus eröffnen und von den hohen Zinsen der DenizBank profitieren. Über die gesamte Laufzeit, die Sie bei der Kontoeröffnung wählen, erhalten Sie einen fixen Zinssatz und sind somit nicht von Zinsänderungen betroffen.

Ihre Vorteile beim Online Sparen Festgeld

  • Fixe Zinsen für die gesamte Laufzeit
  • unbegrenzte Anzahl von Festgeldkonten
  • Individuelle Laufzeit zwischen 3 Monaten und 10 Jahren
  • Kostenlose Online Kontoführung

Laufzeiten und Konditionen im Überblick

Laufzeit
3 Monate 6 Monate 9 Monate 12 Monate 18 Monate 24 Monate 36 Monate 48 Monate 60 Monate
0.700 % 0.800 % 0.900 % 1.000 % 1.050 % 1.150 % 1.250 % 1.350 % 1.450 %

 

Laufzeit
6 Jahre 7 Jahre 8 Jahre 9 Jahre 10 Jahre
1.500 % 1.550 % 1.600 % 1.650 % 1.700 %
Zinssätze p.a., nur für Privatkunden und gültig bis auf Widerruf.
Online Sparen zahlt sich aus. Eröffnen Sie jetzt Ihr Festgeldkonto!

Festgeld eroeffnen

So kommen Sie zu Ihrem Festgeld bei der DenizBank

null

Der erste Schritt zu Ihrem Festgeld ist die Eröffnung eines kostenlosen Stammkontos. Dieses Konto dient Ihnen als Referenzkonto für Ihre Spargeschäfte und ist mit 0.400 % p.a. verzinst.

Von diesem Stammkonto können Sie nun in unserem Internet Banking selbst beliebig viele Festgeldkonten oder ein flexibles Tagesgeldkonto eröffnen. Sobald Ihr Geld per Überweisung auf Ihrem Stammkonto eingetroffen ist, können Sie bequem von zu Hause aus über Ihr Geld verfügen.

Die häufigsten Fragen zum Festgeld

  1. Was sind Festgeldkonten?

    Ein Festgeldkonto ist ein Online Sparkonto bei der DenizBank. Es wird ein bestimmter Betrag (ab € 1.000) auf einem Festgeldkonto angelegt, wobei Sie die gewünschte Anlagedauer selbst fixieren können. Nach Ablauf der Anlagedauer werden Ihnen die Zinsen gutgeschrieben.

  2. Wie hoch ist die Mindesteinlage bei Festgeldkonten?

    Die Mindesteinlage beträgt € 1.000.

  3. Wie zahle ich meinen Anlagebetrag ein?

    Sie überweisen Ihren Anlagebetrag direkt auf Ihr Stammkonto. Von diesem ausgehend ist es erforderlich, das Festgeldkonto zu eröffnen und den Anlagebetrag zu übertragen.

  4. Wohin werden die Zinsen gutgeschrieben?

    Nach Ablauf der Laufzeit (d.h. bei Fälligkeit) werden die Zinsen auf Ihr Festgeldkonto gutgeschrieben.

  5. Was muss ich bei der Eröffnung eines Festgeldkontos beachten?

    Sie haben drei unterschiedliche Rückzahlungsmodalitäten bei Fälligkeit zur Verfügung:

    • Bei Fälligkeit zurückzahlen
      Bei Fälligkeit wird der Betrag auf Ihr Stammkonto überwiesen.
    • Zinsen & Kapital wiederveranlagen
      Es werden die Ihnen zustehenden Zinsen und das Kapital für die gleiche Laufzeit mit dem zum Zeitpunkt der Fälligkeit gültigen Zinssatz wiederveranlagt.
    • Kapital wiederveranlagen
      Es werden die Ihnen zustehenden Zinsen auf Ihr Stammkonto übertragen. Das Kapital wird für die gleiche Laufzeit mit dem zum Zeitpunkt der Fälligkeit gültigen Zinssatz wiederveranlagt.

    Möchten Sie keine Wiederveranlagung, ist eine schriftliche Mitteilung an uns erforderlich.

  6. Wie viele Festgeldkonten kann ich eröffnen?

    Sie können beliebig viele Festgeldkonten bei der DenizBank eröffnen.

  7. Sind die Zinsen garantiert?

    Der vereinbarte Zinssatz bei Festgelderöffnung wird Ihnen für die gesamte Laufzeit garantiert.

  8. Welche Gebühren fallen bei Festgeldanlagen an?

    Die Denizbank bietet Ihnen das Festgeldkonto gebührenfrei an.

  9. Wie kann ich vorzeitig mein Festgeld auflösen?

    Vorzeitige Auflösungen sind schriftlich per Post an das Service Center der DenizBank (Münchener Straße 7, 60329 Frankfurt am Main) zu richten oder persönlich in einer unserer Filialen vorzunehmen.

  10. Wie hoch ist die Verzinsung bei vorzeitiger Festgeldkontoauflösung?

    Bei vorzeitiger Kontoauflösung verfällt der komplette Zinsertrag der Anlage und es wird zusätzlich eine Gebühr von 10,00 Euro berechnet.

Kann ich Ihnen helfen?
Kann ich Ihnen helfen?